Aktive Themen  Liste der Mitglieder des Forums anzeigenMitgliederliste  KalenderKalender  Forum durchsuchenSuche  HilfeHilfe
  Anmelden (kostenlos)Anmelden (kostenlos)  LoginLogin
Aktuell 134 User online, davon 0 Mitglieder.
 


Wir gratulieren: Flow8 (29), Mandragora (55)
Neu im Tropenland: nfkjasfas
Exotische Nutzpflanzen 2
 Tropenland - Forum :Talk :Exotische Nutzpflanzen 2
Thema: Mango kern hat schimmel bekommen Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Autor Nachricht
Lubka1974
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 04-Mär-2011
Land: Deutschland
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 183
Zitat Lubka1974 Antwortbullet Thema: Mango kern hat schimmel bekommen
     10-Mär-2011 um 19:31
Hallo, ich brauche einen Rat? Vor etwa 3 Wochen habe ich einen Mangokern eingepflanzt. Habe ihn sauber gemacht, paar Tage stehen gelassen und dann in die Anzucht Erde. Dann habe ich gelesen, dass man die harte Schale entfernen muss. Mein Mangokern aus Erde rausgeholt - und zum meinem Entäuschung war Schimmel dran. Harte Schale habe ich trotzdem entfernt und wieder in die Erde reingesteckt. Mittlerweile hat er etwa 1cm grossen Wurzel Ansatz, aber schimmelt weiter. Was soll ich als nächste tun? Kann mir jemand helfen? Cry
IP IP Logged Private Nachricht senden
halfbaked
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 09-Dez-2006
Land: Österreich
Ort: rheintal
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 900
Zitat halfbaked Antwortbullet 10-Mär-2011 um 19:46
neue mango, neues glück Big%20smile

Thumbs%20Up
x - spiral out - keep going - x
IP IP Logged Private Nachricht senden
Lubka1974
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 04-Mär-2011
Land: Deutschland
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 183
Zitat Lubka1974 Antwortbullet 10-Mär-2011 um 20:42
Hast ja eigentlich recht, aber das WartenOuch bis wann sich etwas tut mit dem Kern. 3 Wochen sind lange Zeit für ungeduldigen Menschen wie ichBig%20smileBig%20smile
IP IP Logged Private Nachricht senden
stean1990
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 22-Jan-2011
Land: Deutschland
Ort: Düren
Zone: 8a (bis -12,3°C)
Beiträge: 328
Zitat stean1990 Antwortbullet 10-Mär-2011 um 21:05
Mein Kern hat so 10-14 Tage gebraucht, nachdem er aus der Schale raus war, du musst auf jeden fall auch dafür sorgen, dass der kern net austrocknet.

Aber wenn du ungeduldig bist kann ich dir Lepidium sativum ans Herz legen, die keimt recht schnellWink
"Mensch: das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige was Grund dazu hat."                    Marc Twain
IP IP Logged Private Nachricht senden
Azrael_H
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 10-Mär-2011
Land: Deutschland
Ort: Hannover
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 0
Zitat Azrael_H Antwortbullet 10-Mär-2011 um 22:44
Hallo Lubka,
 
versteh ich das richtig, das der Kern an sich anfängt zu faulen, oder das sich 'nur' Schimmelpilze auf der Oberfläche gebildet haben?
 
IP IP Logged Private Nachricht senden
Miks
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 23-Dez-2010
Land: Schweiz
Ort: Rapperswil - Jona
Zone: 8a (bis -12,3°C)
Beiträge: 343
Zitat Miks Antwortbullet 10-Mär-2011 um 23:55
am besten Foto machen!
Aber wenn es Schimmel dran hat, schmeiss das zeugs weg und mach einen neuen Kern rein ;-)
Vom Fehler lerenen und dann wirds besser.

Gruss
IP IP Logged Private Nachricht senden
Matlan
Moderatoren
Moderatoren


Beigetreten: 03-Jan-2006
Land: Österreich
Ort: Wien
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 3046
Zitat Matlan Antwortbullet 11-Mär-2011 um 07:11
Lass Dich nicht irre machen, nur weil es im Topf ein bischen schimmelt. Hat es bei mir sicher auch schon oft, die Kerne sind trotzdem gekeimt & gewachsen.
Meine Methode geht ungefähr so: Harte Schaler entfernen, ab in die Erde, Topf irgendwo hinstellen, wo er automatisch Wasser abbekommt & 3 Wochen lang ignorieren. Dann über Pflanze freuen...
Funktioniert immer
LG;
Matlan
IP IP Logged Private Nachricht senden
tini420er
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 11-Mär-2011
Beiträge: 13
Zitat tini420er Antwortbullet 11-Mär-2011 um 19:20
Hi, bin ganz neu hier und finds echt super. Hab mich angemeldet, weil ich mal versuchen wollte nen mangobaum zu ziehen. Habe also einen kern gespalten und in eine plastikschale mit anzuchterde gepflanzt. die is aber ziemlich flach.

Soll ich ihn noch ma ausgraben und in ein tieferes gefäß setzen??
Und soll ich ihn ans kühle, sonnige südfenster(so17°-21°) oder ans warme normale westfenster(so20°-22°) stellen??

wäre echt  total nett wenn ihr mir helfen könntetSmile
SmileMFG Tini
IP IP Logged Private Nachricht senden
Lubka1974
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 04-Mär-2011
Land: Deutschland
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 183
Zitat Lubka1974 Antwortbullet 11-Mär-2011 um 19:34
Hallo, Azrael, nee, mein Kern fault nicht,sondern hat auf der Oberfläche so ein grauer Schleier. Mit den Finger drüberreiben und es geht weg, kommt aber wieder. Wahrscheinlich würde ich es weiter so machen, weil der Kern sonst ok ist und ich denke, dass er es übersteht. Mit Bild ist es etwas schwierig, kenne ich mit nicht aus, wie ich es mal reintun sollte,xixi. Ich esse kein Mango, deshalb kein neues Kern wahrscheinlich. Wenn er sich nicht zusammenreisst, geht er in Mülleimer, aber ich gib ihm noch eine Chance.Angry
IP IP Logged Private Nachricht senden
Andrastos
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 14-Aug-2010
Land: Österreich
Ort: gloggnitz
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 146
Zitat Andrastos Antwortbullet 11-Mär-2011 um 22:09
@ tini420er:

Mangos sind tropische Pflanzen und lieben deshalb die Wärme.
Solange oben noch nichts rausguckt stelle ihn einfach auf die Heizung um die Temperatur der Erde zu erhöhen. Alles unter 25°C ist zu kalt für die Keimung.Die Keimung wird dadurch verzögert und der Schimmel gedeiht wie im Paradies.
Mangos schieben anfangs eine starke Wurzel,deshalb sollte der Topf nicht zu flach sein.
Ist die Mango gekeimt stelle sie am besten an dein Westfenster.
 ich hoffe ioch konnte helfen
Smile
IP IP Logged Private Nachricht senden
Miks
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 23-Dez-2010
Land: Schweiz
Ort: Rapperswil - Jona
Zone: 8a (bis -12,3°C)
Beiträge: 343
Zitat Miks Antwortbullet 12-Mär-2011 um 00:28
Mein Tip für eine Mango

Kübel mit einem Briket Kokohum füllen und dazu passende Menge Wasser dazugeben,
Kern darin ein wenig begraben und stehen lassen.
5 Tage Später ein Glas Wasser rein und nach 7 Tagen spätestens sollte es Wurzeln geben.
Jetzt noch flach in einem Topf (am besten so 15-25 hoch), unter 0.5 cm Erde begraben und einen Plastiksack drüber.

 und spätestens am 10. Tag kommt der Trieb.
Hat bis jetzt immer geklapt.
Gruss
IP IP Logged Private Nachricht senden
tini420er
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 11-Mär-2011
Beiträge: 13
Zitat tini420er Antwortbullet 12-Mär-2011 um 07:50
vielen dank Leute. Hat mir echt weitergeholfenSmile. Werd ihn heut gleich umtopfen.
lg Tini
IP IP Logged Private Nachricht senden
Azrael_H
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 10-Mär-2011
Land: Deutschland
Ort: Hannover
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 0
Zitat Azrael_H Antwortbullet 12-Mär-2011 um 14:59
Finds grad ziemlich krass, wie schnell die Leute hier bereit sind ihre Pflanzen wegzuschmeissen, immerhin geht es hier um Lebewesen. Versteht mich nicht falsch, bin kein fanatischer Öko oder sowas (ich rede noch nichtmal mit meinen Pflanzen) aber die mangelnde Demut von manchen hier ist echt enttäuschend.
 
 
@ Lubka
 
solange der Schimmel nur oberflächlich auf dem Keim oder der Erde 'wächst' ist das nicht weiter tragisch.
 
Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, hilft nur eins...umtopfen und um Schimmelbefall vorzubeugen das Substrat vorher sterilisieren, in der Mikrowelle oder mit Chinosol Lösung. Dazu dann noch die Sporen vorsichtig mit Spüli vom Samen abwaschen (aufpassen, dass nicht zu viel Spüliwasser an die Wurzel kommt), ebenso das Pflanzgefäß und eine neue Plastikfolie verwenden. Der ganze Aufwand ist bei der Mango, die ja relativ schnell keimt aber nicht unbedingt nötig. Die Pflanze entwickelt sich schneller, als der Schimmel den Kern ernsthaft schädigen kann.
IP IP Logged Private Nachricht senden
Lubka1974
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 04-Mär-2011
Land: Deutschland
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 183
Zitat Lubka1974 Antwortbullet 12-Mär-2011 um 18:59
Hallo, Azrael, danke für deine Antwort, würde ich deine Empfehlung befolgen. Was denkst du, warum ich "meinem" Kern Chance geben will? Mich freut auch, wenn sich das erste Blätchen zeigt, aber wenn es nicht sein soll, es ist wie im jedem Leben. Etwas psychologisches im frühe Wochenende Stunde,xixiDisapproveLOLGärtner
IP IP Logged Private Nachricht senden
Lubka1974
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 04-Mär-2011
Land: Deutschland
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 183
Zitat Lubka1974 Antwortbullet 13-Mär-2011 um 00:54
xixi...ich hab meinem mango kern auch gedroht, hats aber denke ich genutzt, weil er heute Ansatz von Stiel gezeigt hat...weiter so....drücke mir die daumenBanane
IP IP Logged Private Nachricht senden
Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Druckversion Druckversion

Forum wechseln
Du kannst nicht neue Themen in diesem Forum eröffnen
Du kannst nicht auf Themen in diesem Forum antworten
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum löschen
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten
Du kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen
Du kannst nicht an Umfragen in diesem Forum teilnehmen



Diese Seite wurde erzeugt in 0,156 Sekunden.

Das Tropenland Forum ist eine allgemein zugüngliche Diskursplattform. Für die Inhalte der Beiträge sind allein deren AutorInnen verantwortlich. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und prüft Beiträge nicht auf ihre Richtigkeit, behält sich aber das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden, zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschliessen. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche gegenüber des Betreibers. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.

 


  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2022 Fehler melden