Aktive Themen  Liste der Mitglieder des Forums anzeigenMitgliederliste  KalenderKalender  Forum durchsuchenSuche  HilfeHilfe
  Anmelden (kostenlos)Anmelden (kostenlos)  LoginLogin
Aktuell 168 User online, davon 0 Mitglieder.
 
Aktuell: Vanille blüht von Franz Jo.. um 11:13

Wir gratulieren: derliebe (49), roli (74)
Neu im Tropenland: taumi93
Früchte
 Tropenland - Forum :Talk :Früchte
Thema: Die ersten Früchte 2016 Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Autor Nachricht
greeny
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 02-Nov-2009
Land: Deutschland
Ort: Hessen
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 121
Zitat greeny Antwortbullet Thema: Die ersten Früchte 2016
     23-Mär-2016 um 19:21
Dieses Jahr einige Früchte relativ früh:
Finger Lime

Sapotille (Mailkara zapota), ziemlich kleine Pflanze, erste mal Fruchtansatz, nachdem ich Erde gegen eine Mischung aus Spaghnum, Erde und Perlit getauscht habe (sauer) .

Jaboticaba

auch Cashew hat das erste Mal geblüht, aber wohl keine Früchte angesetzt .


Bearbeitet von greeny - 23-Mär-2016 um 19:26
IP IP Logged Private Nachricht senden
AloeVera
erste Wurzel
erste Wurzel


Beigetreten: 16-Mär-2016
Land: Österreich
Ort: WIE
Beiträge: 16
Zitat AloeVera Antwortbullet 24-Mär-2016 um 22:40
Greeny, ich bewundere deine "Sammlung".
Hoffe, du wirst bald ganz viele Früchte ernten können
LG,
Orchidee
IP IP Logged Private Nachricht senden
Alexandra
Tropenlandbewohner
Tropenlandbewohner
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Österreich
Ort: Steiermark / Mürzhofen
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 1115
Zitat Alexandra Antwortbullet 27-Mär-2016 um 00:07
wie empfehlenswert sind die Finger Lime? Wie sind deine Erfahrungen bislang mit der Pflanze, Pflege, Empfindlichkeit, oder Anderes dazu....
Hast du schon mal eigene Früchte gekostet? Den ich habe mir vor kurzem eine Microcitrus australasica mit rosafruchtfleisch die volller Blüten war gekauft. Und war kurzzeitig auch am überlegen mir die zweite Sorte die es dort noch gab zu kaufen die hatte weißes Fruchtfleisch. Diese andere Sorte hatte leider keine Blüten, die Blätter und Stacheln waren deutlich größer als die rosa Sorte die ich gekauft habe. Zudem waren vom Wuchs her die weißfrüchtigen recht sparrig gewachsen. Die rosasorte war da vom Wuchs her deutlich schöner gewachsen siehe Fotos.


Schöne Grüße Alexandra
IP IP Logged Private Nachricht senden
greeny
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 02-Nov-2009
Land: Deutschland
Ort: Hessen
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 121
Zitat greeny Antwortbullet 29-Mär-2016 um 14:05
Ich habe noch nicht soviel Erfahrungen mit Fingerlimetten.
2 Pflanzen aus Samen gezogen sind inzwischen 3 Jahre alt und haben noch nicht geblüht .
Die Pflanze mit den Früchten habe ich letzes Jahr gekauft und es sind meine ersten Früchte .
Bei den selbst gezogenen Pflanzen kann ich zumindest sagen, dass ich am Anfang 5 hatte und mir einige eingegangen sind.
Auch gibt es bei diesen Pflanzen jedes Jahr einige Äste die absperren .
Seltsamerweise haben die Blätter bei den selbstgezogenen Fingerlimetten eine andere Form (mehr rundlich) als die Blätter der gekauften Pflanzen .
IP IP Logged Private Nachricht senden
Dominica
Tropenlandbewohner
Tropenlandbewohner
Avatar

Beigetreten: 08-Mär-2008
Land: Deutschland
Ort: Stuttgart
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 1343
Zitat Dominica Antwortbullet 16-Mai-2016 um 15:52
Hallo,

unsere bisherigen Früchte 2016:


Kumquats, ca 60 Früchte an einer Pflanze

Clementine, waren 2016 ca 20 Früchte

Grüße



Bearbeitet von Dominica - 02-Jun-2016 um 21:10
IP IP Logged Private Nachricht senden
Kakadu
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 22-Mai-2016
Land: Deutschland
Beiträge: 15
Zitat Kakadu Antwortbullet 24-Mai-2016 um 23:14
bei mir wollen die Zitrusfrüchte nicht gedeihen. Bis jetzt sein alle eingegangen :(
desto mehr freut mich so eine Pracht zu sehen
LG
Kakadu
IP IP Logged Private Nachricht senden
greeny
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 02-Nov-2009
Land: Deutschland
Ort: Hessen
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 121
Zitat greeny Antwortbullet 02-Jun-2016 um 19:30
Der erste Cashew Apfel. War nicht sicher, ob
die Pflanze überhaupt irgendwann Früchte macht, aber
Geduld zahlt sicht aus. Blüht seit 3 Monaten permanent.
Habe letztens ein paar mal gepinselt und schon wächst eine Frucht .



und Blüten


Bearbeitet von greeny - 02-Jun-2016 um 19:39
IP IP Logged Private Nachricht senden
Chain
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 02-Jun-2016
Land: Deutschland
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14
Zitat Chain Antwortbullet 08-Jun-2016 um 15:02
Viel Spass deiner Frucht, Greeny.
Geduld hat sich ausgezahlt.
Viele Grüße,
Chain
IP IP Logged Private Nachricht senden
greeny
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 02-Nov-2009
Land: Deutschland
Ort: Hessen
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 121
Zitat greeny Antwortbullet 08-Jun-2016 um 15:59
Danke,
hauptsächlich bin ich am Apfel und nicht an der Cashew Nuss interessiert (Frucht an der Pflanze besteht aus beidem). Die bekommt man ja ueberall zu kaufen, den Apfel aber nicht und er soll ja ganz gut schmecken .
IP IP Logged Private Nachricht senden
Chain
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 02-Jun-2016
Land: Deutschland
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14
Zitat Chain Antwortbullet 12-Jun-2016 um 10:55
Tja, der Apfel soll ja bestimmt gut schmecken.
Viele Grüße,
Chain
IP IP Logged Private Nachricht senden
Alexandra
Tropenlandbewohner
Tropenlandbewohner
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Österreich
Ort: Steiermark / Mürzhofen
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 1115
Zitat Alexandra Antwortbullet 28-Dez-2016 um 23:41
Original erstellt von: Alexandra

wie empfehlenswert sind die Finger Lime? Wie sind deine Erfahrungen bislang mit der Pflanze, Pflege, Empfindlichkeit, oder Anderes dazu....
Hast du schon mal eigene Früchte gekostet? Den ich habe mir vor kurzem eine Microcitrus australasica mit rosafruchtfleisch die volller Blüten war gekauft. Und war kurzzeitig auch am überlegen mir die zweite Sorte die es dort noch gab zu kaufen die hatte weißes Fruchtfleisch. Diese andere Sorte hatte leider keine Blüten, die Blätter und Stacheln waren deutlich größer als die rosa Sorte die ich gekauft habe. Zudem waren vom Wuchs her die weißfrüchtigen recht sparrig gewachsen. Die rosasorte war da vom Wuchs her deutlich schöner gewachsen siehe Fotos.




meine Pflanze hat zahlreiche Früchte gebildet. Anfangs fragte ich mich wie ich erkenne ob die reif sind. Die Frage erübrigte sich eines Tages als eine Frucht an Boden lag.  ich habe sie dann gleich verkostet, geschmacklich schmeckt es nach Zitrone nur halt in Kügelchenform. eine Frucht zum so essen ist es nicht wirklich, aber ich denke zu Fisch oder anderen Gerichten oder als zitronige Deko auf belegten Brötchen passt die sicher gut. einige Zeit später sind dann die nächsten Früchte abgefallen.
bislang scheint sie die Pflanze selbst auch nicht emfindlich zu sein. aber ich will es nicht verschreien, es dauert ja noch lange bis es wieder aus dem Überwinterungsquartier raus ins Freie geht.

Schöne Grüße Alexandra
IP IP Logged Private Nachricht senden
Alexandra
Tropenlandbewohner
Tropenlandbewohner
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Österreich
Ort: Steiermark / Mürzhofen
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 1115
Zitat Alexandra Antwortbullet 28-Dez-2016 um 23:42


Bearbeitet von Alexandra - 28-Dez-2016 um 23:46
Schöne Grüße Alexandra
IP IP Logged Private Nachricht senden
Alexandra
Tropenlandbewohner
Tropenlandbewohner
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Österreich
Ort: Steiermark / Mürzhofen
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 1115
Zitat Alexandra Antwortbullet 28-Dez-2016 um 23:43
Schöne Grüße Alexandra
IP IP Logged Private Nachricht senden
Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Druckversion Druckversion

Forum wechseln
Du kannst nicht neue Themen in diesem Forum eröffnen
Du kannst nicht auf Themen in diesem Forum antworten
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum löschen
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten
Du kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen
Du kannst nicht an Umfragen in diesem Forum teilnehmen



Diese Seite wurde erzeugt in 0,156 Sekunden.

Das Tropenland Forum ist eine allgemein zugängliche Diskursplattform. Für die Inhalte der Beiträge sind allein deren AutorInnen verantwortlich. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und prüft Beiträge nicht auf ihre Richtigkeit, behält sich aber das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden, zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche gegenüber des Betreibers. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.

 


  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2017 Fehler melden